BRW Info-Chat

Impressum

Betreiber und Herausgeber der Internetseite sowie Angaben nach § 5 Telemediengesetz

BRW Finanz AG - bis 23.08.2018- BRW Beteiligungs AG
Wilhelmitorwall 31
38118 Braunschweig

Telefon +49 531 24339 0
Telefax +49 531 24339 99

www.brw-ag.de

Vorsitzender des Aufsichtsrates
Dr. Wolf-Michael Schmid

Vorstand
Kerstin Borchardt
Thomas Ritterbusch

Gerichtsstand
Braunschweig

Handelsregister
HRB 201358
Steuer-Nr.: 14/213/40 000
USt-IdNr.: DE261599305

Inhaltlich Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. §55 Abs. 2 RStV:
Thomas Ritterbusch

Aufsichtsbehörde:
Die BRW Finanz AG hat die Erlaubnis zum Erbringen der Anlageberatung, der Finanzportfolioverwaltung sowie der Anlagevermittlung und Abschlussvermittlung nach § 32 KWG, sowie nach § 1 Abs. 1 a Satz 2 Nr. 1,1a,2 und 3 KWG und unterliegt somit der Aufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht.

Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Marie Curie Str. 24-28
D-60439 Frankfurt

Entschädigungseinrichtung:
BRW Finanz AG ist Mitglied in der Entschädigungseinrichtung der Wertpapierhandelsunternehmen (EDW) , Behrenstraße 31, 10117 Berlin

 

 

 


Nutzungsbedingungen

1. Haftungsausschluss

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.
Auf dieser Website befinden sich zeitweilig Hyperlinks zu Websites anderer Anbieter. Die BRW AG übernimmt keine Gewähr oder Haftung für eventuell rechtswidrige Inhalte oder sonstige Rechtsverletzungen auf Websites fremder Anbieter.

Die Informationen auf dieser Website wurden mit aller Sorgfalt zusammengestellt und überprüft. Dennoch können wir für ihre Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit und/oder Qualität keinerlei Verantwortung übernehmen.

Die BRW AG übernimmt keine Verantwortung für Handlungen, die auf der Grundlage dieser Website vorgenommen wurden.

Die Benutzung dieser Website und das Herunterladen von Daten erfolgt auf eigene Gefahr. Die BRW AG übernimmt keine Verantwortung für hieraus entstehende Schäden, insbesondere an Datenbeständen, Hard- und/oder Software des Benutzers.

BRW übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen BRW, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens BRW kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. BRW behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.
Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches von BRW liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem BRW von den Inhalten Kenntnis hat und es BRW technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. BRW erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat BRW keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert sich BRW hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in von BRW eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir aufgrund der vielfältigen Möglichkeiten und Risiken, die das Internet bietet, zu Ihrem und unserem Schutz einige Rahmenbedingungen zur Nutzung unserer Website aufstellen müssen, die wir Sie bitten, zu beachten.
 

2. Aktualisierung dieser Nutzungsbedingungen

Aufgrund der sich ständigen technischen und rechtlichen Neuerungen müssen wir die nachstehenden Nutzungsbedingungen von Zeit zu Zeit ändern bzw. aktualisieren. Sehen Sie daher vor jeder Nutzung unserer Website nach, wann die letzte Neufassung auf die Website gestellt wurde. Die jüngste Aktualisierung erfolgte im Mai 2018. Bitte beachten Sie die Hinweise zum Datenschutz.
 

3. Urheber- und andere Schutzrechte

Sämtliche Inhalte unserer Website, einschließlich der Texte, Bilder, graphischen Darstellungen, Audio- und Videodateien sind - soweit dies nicht ausdrücklich anders vermerkt ist - unser Eigentum und dürfen ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung nicht für öffentliche oder gewerbliche Zwecke vervielfältigt, verändert, übertragen, wiederverwendet, neu bereitgestellt, verwertet oder auf sonstige Weise benutzt werden. Wir weisen darauf hin, dass eine Verletzung unserer Urheber- oder sonstigen Schutzrechte zivil- und/oder strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen kann.


Vergütungsbericht nach § 16 Institutsvergütungsverordnung (InstitutsVergV)

Einleitung

Die Instituts-Vergütungsverordnung (vom 16. Dezember 2013, BGBL.I S.4270) zuletzt geändert durch Artikel 1 VO vom 25.07.2017 BGBL I.S. 3042 beinhaltet bankaufsichtsrechtliche Mindestanforderungen für die Vergütungssysteme von Finanzdienstleistungsinstituten, die schädliche Anreize zur Eingehung unverhältnismäßig hoher Risiken unterbinden soll.

Die BRW Finanz AG ist als Finanzdienstleistungsinstitut verpflichtet, gemäß § 25 a Abs. 1 Satz 6 KWG i.V.m. der InstitutsVergV über ein angemessenes Vergütungssystem zu verfügen. Gem § 17 Abs. 1 der InstitutsVergV handelt es sich bei unserem Institut mit Blick auf die Größe  um ein nicht bedeutendes Institut. Die besonderen Regelungen für bedeutende Institute ( §§ 18 ff. der InstitutsVergV) werden von der Gesellschaft nicht angewendet.

Die BRW Finanz AG unterliegt damit den allgemeinen Anforderungen der InstitutsVergV.
 

1. Ausgestaltung der Vergütungssysteme:

Die BRW Finanz AG  hat die Zielsetzung, ihren Mitarbeitern eine wettbewerbsfähige und faire Gesamtvergütung anzubieten. Dies bedeutet, dass die Geschäftsleiter und die Mitarbeiter eine angemessene Grundvergütung als Festgehalt erhalten. Zur Grundvergütung kann eine leistungs- und/oder ergebnisabhängige Vergütung ( variable Vergütung) hinzukommen. Fixe und variable Vergütungen stehen in einem angemessenen Verhältnis zueinander. Das Vergütungssystem setzt keine Anreize zur Eingehung von unverhältnismäßigen Risiken und wird jährlich im Rahmen der Personalplanung auf Angemessenheit überprüft und gegebenenfalls angepasst.
 

2. Vergütungsparameter:

Kritierien für die Höhe des fixen Grundgehaltes sind u.a. das Alter, die Berufserfahrung und Qualifikation, die Bedeutung der zu erfüllenden Rolle sowie das allgemeine Gehaltsniveau der Gesellschaft. Die Vergütungsparameter für eine variable Vergütung sind im Wesentlichen die Entwicklung der Gesellschaft  sowie ggf. die Zielerreichung im Aufgabenfeld in Ableitung aus der Gesamtplanung des Instituts. Der wesentliche Anteil des Gesamtentgelts > 80 % entfällt auf das fixe Gehalt.
 

3. Art und Weise der Gewährung:

Das Fixgehalt wird in 12 gleichen Teilen jeweils zum 30. eines Monats ausgezahlt. Die Auszahlung etwaiger variablen Vergütung erfolgt im Regelfall im 2. Quartal des Folgejahres.

Vergütung der Geschäftsleiter:
Die Vergütung der Geschäftsleiter besteht aus einer Festvergütung und einer erfolgsabhängigen Tantieme je nach Geschäftserfolg. Durch das installierte Vergütungssystem ist keine signifikante Abhängigkeit der Geschäftsleiter von variablen  Vergütungen gegeben.

Daten gem. § 6 Abs. 1 InstitutsVergV:
Der Gesamtbetrag der Vergütungen sämtlicher Geschäftsleiter, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der BRW AG & Co. Vermögensmanagement KG für das Kalenderjahr 2017 betrug 895  TEUR, dav. entfallen rd. 45 TEUR auf variable Vergütung. Die Anzahl der Mitarbeiter/ Geschäftsleiter betrug zum Stichtag 31.12.2017 insgesamt: 12 Personen.

Die BRW Finanz AG ist der Entschädigungseinrichtung der Wertpapierhandelsunternehmen (EdW) zugeordnet.


Informationspflicht nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)

„Der Verband unabhängiger Vermögensverwalter Deutschland e.V. (VuV) hat eine Schlichtungsstelle nach Maßgabe der EU-Richtlinie Nr.2013/11 vom 21.05.2013 über die Alternative Streitbeilegung eingerichtet. Vor der Schlichtungsstelle des VuV können Streitigkeiten zwischen Verbrauchern und Mitgliedern des VuV im Zusammenhang mit Finanzdienstleistungsgeschäften in einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren beigelegt werden. BRW AG & Co. Vermögensmanagement KG ist Mitglied im VuV und aufgrund der Satzung des VuV verpflichtet, an einem Schlichtungsverfahren vor dieser Schlichtungsstelle teilzunehmen.

Die Anschrift der Schlichtungsstelle des VuV lautet:

VuV Ombudsstelle
Stresemannallee 30
60596 Frankfurt/Main

Weitere Informationen zur Schlichtungsstelle ( z.B. weitere Kommunikationsdaten, Antragsformular, Verfahrensordnung) erhalten Sie unter: www.vuv.ombudsstelle.de.


Webdesign und Realisierung

b2 Werbeagentur GmbH & Co. KG