Freude über die Korrektur?

Der DAX korrigiert zu Wochenbeginn. Viele Marktteilnehmer aber haben auf eine Marktkorrektur gewartet. Sind Minuskurse also ein Grund zur Freude? Bastian Bosse von der BRW Finanz AG: “Wenn sich diese Denkweise doch nur einmal durchsetzen würde … Es gibt da so ein schönes Beispiel eines bekannten US-Anlegers, der einmal gesagt hat: Ich verstehe die Deutschen nicht. Wenn es im Baumarkt 20 % auf alles gibt, dann laufen sie hin. Gibt es aber an der Börse 20 % auf alles, dann laufen sie weg.” Bringt Delta noch einmal echte Verwerfungen an der Börse? „Für das Unplanbare sollte man sich die Handlungsfähigkeit immer bewahren.“ Darüber hinaus erklärt Bosse, was von der Berichtssaison zu erwarten ist.

Diesen Artikel teilen: