BRW Info-Chat

Unternehmen

Thomas Ritterbusch Kerstin Borchardt und Bastian Bosse (v.li.)

Der BRW-Vorstand: Thomas Ritterbusch, Kerstin Borchardt u. Bastian Bosse (v.li.)

Wir sind BRW

Die Gründung der BRW Finanz AG erfolgte Mitte 2008 und fiel zusammen mit dem Ausbruch der Finanzmarktkrise. Waren die ersten Monate deswegen noch von großer Unsicherheit geprägt, erfreute sich die Gesellschaft jedoch schon bald eines stetig wachsenden Zuspruchs.

Das mag im BRW-Anspruch begründet liegen, als reiner Honorarberater durchweg die Kundeninteressen in den Vordergrund zu stellen. Folgerichtig gehört die BRW Finanz AG mit zu den ersten Honoraranlageberatern, die seit dem 01.08.2014 im Honoraranlageberater-Register der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) registriert wurden und sich den strengen Regeln der BaFin unterworfen haben.

In gleichem Maße wichtig ist jedoch ein solides Fundament, auf dem aufbauend die eigene Vision entwickelt und in die Zukunft getragen werden kann. Dieses Fundament bilden im Falle der BRW Finanz AG 64 Aktionäre, von denen die beiden Unternehmensgründer Thomas Ritterbusch und Kerstin Borchardt auch heute noch den Löwenanteil der Stimmen in den eigenen Händen halten und somit als Garanten für die Unabhängigkeit der Gesellschaft und die familiäre Unternehmenskultur stehen.

Von Anfang an arbeitete das Team mit großer Leidenschaft und Zuversicht daran, den Worten „Versprochen. Gehalten.“ Taten folgen zu lassen. Die Basis für das eigene Handeln bildete dabei zu jeder Zeit der konsequent gelebte Fundamentalansatz, dem sich die Mitarbeiter der BRW Finanz AG verschrieben haben und der sie verpflichtet, niemals im vermeintlichen Kundeninteresse zu spekulieren. Was nicht verstanden wird, wird unterlassen; was nicht verständlich gemacht werden kann, wird nicht angeboten. Dass im Alltag dennoch Fehler passieren, ist unvermeidlich; offen über sie zu sprechen und aus ihnen zu lernen, ist jedoch in gleicher Weise selbstverständlich.

Zahlreiche positive Erwähnungen in Presse, Funk und Fernsehen sowie Auszeichnungen (unter anderem WirtschaftsWoche „Beste Vermögensverwalter 2018, 2019 und 2020“ oder Citywire „TOP 50 Vermögensverwalter in den Jahren 2017, 2018 und 2019“) verdeutlichen die hohe Qualität der von der BRW Finanz AG angebotenen Dienstleistungen.

Zu den mehr als 1.100 Kunden der BRW Finanz AG (Stand 30.06.2020), die neben ihrem Stammsitz in Braunschweig seit 2017 auch eine Filiale in Hannover unterhält, zählen private Vermögensträger ebenso wie institutionelle Kunden, Stiftungen und Family Offices.

Organe/Gremien

Vorstand:
Thomas Ritterbusch
Kerstin Borchardt
Bastian Bosse

Aufsichtsrat:
Dr. Wolf-Michael Schmid (Vorsitzender)
Sebastian Ebel (stellv. Vorsitzender)
Dr. Max-Georg Büchner

Die Honorarberatung –

Wir haben uns in der Vermögensverwaltung  bereits seit 2009 ( Gründung ) dazu entschlossen, nach einem strikten Honorarmodell zu arbeiten. Erst seit Anfang 2018 hat der Gesetzgeber das von uns lange geforderte Verbot von Zuwendungen und verdeckten Provisionen in der Vermögensverwaltung untersagt.

Was bedeutet das im Einzelnen: Der Vertrieb von Finanzprodukten erfolgte bis 2018  fast ausschließlich in dem der Kunde  offene und auch verdeckte Provisionen zahlte, die seine Rendite schmälerten. Oftmals war es so, dass er bei völliger Transparenz das Produkt nicht erworben hätte, wäre er im Wissen um die vollständige Vergütung für das Institut oder den Berater gewesen. Leider ist die Branche kreativ genug, eine Verbreiterung des Honorares durch geschicktes und für den Kunden kaum nachvollziehbares Agieren zu erreichen.

Bei uns ist und war das anders! Sie zahlen ein im Vorfeld der Beratung festgelegtes einmaliges oder wiederkehrendes Honorar für unsere Leistung; wir kehren Ihnen dagegen selbstverständlich sämtliche inliegenden Provisionen laufend aus und reduzieren damit Ihre Honorarrechnung.

Zum Vergleich: bei einer herkömmlichen Provisionsberatung im Anlagebereich wie sie tagtäglich in Banken erfolgt, zahlen sie im Schnitt ca. 2-2,5% im Jahr incl. sämtlicher Transaktionskosten. In der Honorarberatung beläuft sich dieser Kostenfaktor auf in etwa die Hälfte! Wir erreichen damit die völlige Unabhängigkeit von Produkten und sind in der Lage, Sie offen, fair und transparent zu beraten. Probieren Sie es einmal aus.

Seit dem 01.08.2014 gehört unser Institut mit zu den ersten Honorar-Anlageberatern, die im Honoraranlageberater- Register der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) registriert wurden. Deutschlandweit gibt es aktuell keine 20 Finanzinstitute, die sich diesen strengen Regeln der BaFin unterworfen haben.

Zum Honoraranlageberater-Register kommen Sie hier.

zum Register

Unsere Auszeichnungen

citywire

citywire

Platz 2 (von 259) über einen Zeitraum von drei Jahren (bis Ende Juni 2018) in der Kategorie “Mischfonds - Ausgewogen EUR“

Fuchsbriefe

Fuchsbriefe

4 von 5 Füchsen: „Wer trotz heftiger Marktschwankungen ruhig schlafen möchte, sollte einen Blick auf den BRW Balanced Return Plus Fonds werfen“.

MMD Ranking

MMD Ranking

Dieses Rating erhalten nur Fonds, die zu den besten 20% ihrer Vergleichsgruppe zählen.

Morningstar

Morningstar

Dieses Rating erhalten nur Fonds, die zu den besten 10% ihrer Vergleichsgruppe zählen.

Wirtschaftswoche: Beste Vermögensverwalter 2020

WirtschaftsWoche

Beste Vermögensverwalter 2020