Wer wir sind…

Wir sind ein junger, aufstrebender und inhabergeführter Vermögensverwalter. Durch unsere ausgezeichneten Fondslösungen und der bedingungslosen Service-Leidenschaft unserer Mitarbeiter vertrauen über 1.200 Kunden auf unsere Dienstleistungen. Zurzeit verwalten wir über 700 Millionen Euro in unseren Fonds.

Schon frühzeitig haben wir Wert daraufgelegt, dass unsere Entscheidungen nicht nur ökonomischen, sondern auch ökologischen und sozialen Interessen genügen. Auf diese Weise ist es uns in den letzten Jahren gelungen, eine umfangreiche Datenbasis von hoher Qualität rund um das Themenfeld ESG (Environment, Social, Governance) aufzubauen Für Menschen, die bereit sind, diesen Weg mit uns zu gehen, sind wir bereit, viel zu geben. Versprochen. Gehalten.

Ihre Aufgaben

Sie…

  • recherchieren zu Unternehmen und bewerten diese hinsichtlich Ihrer ökonomischen, ökologischen und sozialen Nachhaltigkeit
  • identifizieren Stärken, Schwächen und Risiken, wodurch Sie unser Portfolio-Manager bei ihren Investitionsentscheidungen unterstützen
  • pflegen und entwickeln unsere hauseigene Nachhaltigkeitsdatenbank weiter
  • leiten und erstellen Schulungen bzw. Veranstaltungen rund um das Thema Nachhaltigkeit
Ihr Profil
  • abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften in einem relevanten Umwelt- oder Finanzbereich oder eine kaufmännische Berufsausbildung mit entsprechender Ausrichtung.
  • Hohe analytische Fähigkeiten
  • Kritisches Hinterfragen gängiger Meinungen
  • Erste Erfahrungen in den Bereichen Nachhaltigkeitsanalysen und Kapitalmärkte
  • Einwandfreie Deutsch und Englischkenntnisse
Unser Angebot
  • Wertschätzende Bezahlung durch zusätzlichen leistungsabhängigen Bestandteil
  • unbefristeter Arbeitsvertrag
  • flexible Arbeitszeiten
  • flache Hierarchien und schnelle Entscheidungswege in einem stetig wachsenden, inhabergeführten Unternehmen
  • Arbeit in Eigenverantwortung nach enger Einarbeitung im jungen Team

Überzeugt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Senden Sie diese bitte an: kerstin.borchardt@brw-ag.de

Leider können wir ausschließlich online und im PDF-Format zugesandte Bewerbungen berücksichtigen.

Diesen Artikel teilen: